Kosten

Privatpatienten und Beihilfeberechtigte

Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten der Behandlung in der Regel entsprechend Ihren Versicherungsbedingungen. Gegebenenfalls beantragen wir gemeinsam nach bis zu 4 Probesitzungen die Kostenübernahme für eine Psychotherapie.

Polizisten und Soldaten

Sie bekommen von Ihrem Amts- bzw. Truppenarzt erste Stundenkontingente für eine Behandlung. Sie können aber auch gerne ohne zu einem Kennenlerntermin kommen.

Selbstzahlende

Einige Menschen entscheiden sich aus persönlichen Gründen, eine Psychotherapie selbst zu finanzieren.  Die Kosten betragen 100 € pro Sitzung. Das Antragsverfahren entfällt.